AKTIVITÄTEN

Strände in der Algarve

Südlich und östlich von Faro liegen 5 Inseln, die Teil des Ria Formosa Naturgebietes sind. Die meisten dieser Inseln können nur mit dem Boot / der Fähre von Faro, Olhão oder Tavira aus erreicht werden. Die Ausnahme bilden die Ilha de Faro, die über eine Brücke befahrbar ist, und die Ilha de Tavira (Praia do Barril), die mit einem märchenhaften kleinen Zug erreicht werden kann. Die Strände sind schön, breit und lang und auch in der Hauptsaison gibt es genügend Platz, sodass nie um Plätze gekämpft werden muss.
Westlich von Faro liegen die Strände von Vale do Lobo und Quinta do Logo. Empfehlenswert sind hier Ancoa und vor allem Garrão Poente und Garrão Nascente.
Noch weiter westlich liegen zwei Strände, die auf jeden Fall erwähnenswert sind: Praia Falesia (Albufeira, für die beeindruckenden roten Felsformationen bekannt) und Praia Marinha (Benagil, in unseren Augen der malerischste Strand der Algarve).


Klicken Sie auf eines der folgenden Stichwörter für weitere Informationen.


Wandern
Radfahren
Golf
Strände
Korkroute
Tavira
Loulé
Faro
Silves
Querenca, Salir und Alte
Restaurants


Bed and Breakfast Farmhouse of the Palms
  Cerro do Botelho
CxP 508
8150-027 São Brás de Alportel

Coordinates: 37°08'31.4"N 7°54'48.1"W 

info@farmhouseofthepalms.pt | Telephone: +351 964 478 157

Alojamento local no. 10337/AL