AKTIVITÄTEN

Korkroute

Bis Mitte des letzten Jahrhunderts war São Brás de Alportel die Korkstadt Portugals und, durch Ausbreitung, der ganzen Welt. Ungefähr 54 % des Korks auf der Welt wird in Portugal produziert. Eine hohe Korkqualität entsteht durch eine saubere Umgebung und eine hohe Luftqualität. Kennzeichen, die für São Brás de Alportel und seine Umgebung typisch sind. Noch heute zeugen die alten Kaufmannshäuser in der kleinen Stadt von dem Einfluss dieser Wirtschaftsaktivität. Die Korkroute (Rota da Cortiça) ist die ideale Art, mehr über die noble Korkeiche (auf Portugiesisch sobreiro), die Kunst des Entbastens und die faszinierenden Eigenschaften dieses zu 100 % natürlichen Grundstoffes erfahren, der viel mehr ist als nur ein Verschluss für Weinflaschen. Es ist kein Zufall, dass die Korkeiche in Portugal ein geschützter Baum ist. Auf der Route besteht die Möglichkeit zu einem Besuch der Nova Cortiça, einer Korkverarbeitungsfabrik, deren Kork schließlich in den Champagnerflaschen der großen französischen Häuser endet.
Sehr empfehlenswert.


Klicken Sie auf eines der folgenden Stichwörter für weitere Informationen.


Wandern
Radfahren
Golf
Strände
Korkroute
Tavira
Loulé
Faro
Silves
Querenca, Salir und Alte
Restaurants


Bed and Breakfast Farmhouse of the Palms
  Cerro do Botelho
CxP 508
8150-027 São Brás de Alportel

Coordinates: 37°08'31.4"N 7°54'48.1"W 

info@farmhouseofthepalms.pt | Telephone: +351 964 478 157

Alojamento local no. 10337/AL